Er ist für den Einsatz von Blei- und vollummantelten Projektilen von Handfeuerwaffen mit einem Kaliber von bis zu 12 mm ausgelegt. Unter Berücksichtigung einiger Besonderheiten hinsichtlich Funktion und Wartung des Kugelfangs können aber auch andere Projektile aufgefangen werden.

Es können feste und bewegliche Ziel verwendet werden.

Der geneigte Kugelfang wird auf einem stützenden Unterbau ohne Sektionierungen aufgebaut.

Eine vollständige Aufsammlung der Projektile und Auswaschungsprodukte ist gewährleistet. Der Kugelfang vermeidet Abprallschüsse auch bei starker Kälte.

Funktionsprinzip

  • Das abgefeuerte Projektil dringt zuerst durch eine elastische Abdeckbahn, welche sich hinter dem Projektil wieder verschließt.
  • Die Reibung am darunterliegenden Stoppmaterial bremst dann das Projektil vollständig ab. Das Projektil verbleibt dort bis zur Reinigung.
  • Eine wasserdichte Bahn unterhalb des Stoppmaterials leitet eventuell durch die minimalen Einschusslöcher oder mögliche andere Beschädigungen der Abdeckbahn in den Kugelfang eingedrungenes Wasser in einen Auffangbehälter.
  • Dieser im Kugelfang integrierte Behälter wird in kontrollierter Form in einen Transportbehälter entleert.
  • Das Wasser wird analysiert und entsprechend dem Verunreinigungsgrad behandelt.

Anwendung

  • Als gerader oder abgewinkelter Kugelfang möglich.
  • Unbegrenzte Länge und Höhe.
  • Alte Kugelfänge können als Unterbau genutzt werden.
  • Sowohl im Außen- als auch Innenbereich einsetzbar.

Sicherheit

  • Schießversuche belegen, dass der STAPP-Öko-Kugelfang mindestens 30.000 Projektile auf eine Präzisionszielscheibe von 60 x 60 cm bewältigt.
  • Leuchtspurmunition kann verwendet werden.
  • Keine Gefahr von Abprallschüssen beim Einschlag in den Kugelfang.

Wartung

  • Die Projektile werden mit einem mobilen Gerät aus dem Stoppmaterial gesammelt.
  • Das Stoppmaterial wird wieder aufgebracht.
  • Bei großer Anzahl von Löchern wird die Abdeckbahn durch Aufbringen einer zweiten Bahn oder mit Gummimasse repariert.

Recycling

  • Der Kugelfang besteht aus 100 % recycelbarem Material.

Zulassung

  • Der STAPP-Öko-Kugelfang ist durch das schwedische Militär zugelassen.

 
US Patent no: 6715761, 7185892, Patent pending on 2015-0123347.